von Petra

Die letzten Etappen in 2021

Das perfekte Postkartenwetter begleitete uns auch bei der Weiterfahrt von Fuengirola zum Puerto Del Este. Auf jede Recherche zu diesem Hafen hin, hatten wir ein deutliches „Daumen hoch“ erhalten und freuten uns auf die kleine, hinter einem Felsen versteckte Marina.

Blauer Himmel – und kein Ende in Sicht

Nun haben wir also das Meer gewechselt. Eigentlich keine große Sache, zumal wir dieses Jahr schon verschiedenste Meere befahren hatten. Angefangen mit der Nordsee über den Ärmelkanal bis in den Nordatlantischen Ozean (Ozean klingt schon ganz schön mächtig, gelle?), und dazu gehört schließlich auch die Biskaya, die nun wirklich nicht unerwähnt bleiben sollte.

Endlich im Mittelmeer – erste Erfahrungen im Film

Der Atlantik liegt hinter uns, das Mittelmeer will erobert werden. Na ja, immerhin die ersten Häfen auf unserem Weg zum Winterliegeplatz in Almerimar. Wie wir das IMMER-NOCH-BLAUER-HIMMEL-UND-HERRLICHE-WÄRME-Wetter in den ersten Marinas nutzen und ob das Anlegemanöver „römisch-katholisch“ nun so besonders oder gar schwierig ist, zeigen wir Euch in unserem neuesten Video. Wer 17 Minuten lang […]

Gibraltar – The Rock

Als wir uns entschieden hatten, nicht an der Algarve, sondern doch erst im Mittelmeer zu überwintern, war klar, dass wir Gibraltar auf unserem Weg anlaufen würden. Zwei Assoziationen stellten sich sofort ein.

Von Cadiz nach Gibraltar – im Film

Erhielten wir in Cadiz die technische Hilfe, die wir unbedingt für unseren Baumbeschlag brauchten? Wie kamen wir von dort zum nächsten Hafen Barbate? Und wie ist es uns auf dem Weg in die Straße von Gibraltar und dann in England ergangen? Sind wir wirklich im Mittelmeer angekommen? Fragen über Fragen 😉 . Zum Glück gibt […]

Cadiz

Wir hatten uns Ende Oktober – von Ayamonte kommend –  ja sehr bewußt für Rota und gegen Cádiz entschieden. Cádiz klang für uns klar nach Großstadt und somit nach viel Straßenverkehr, Trubel und für uns einfach nicht schön. Tja, so kann man (und frau) sich irren.

Schöne, kleine Hafenstädte

Wenn wir in einem Hafen festmachen, gibt es ja immer die Kombination aus Ort bzw. Stadt und Marina. Manchmal ist jeweils nur das eine attraktiv, manchmal will man sofort wieder weg und ganz oft passt beides gut zusammen und erfüllt unsere Wünsche.

Von der Algarve nach Andalusien – im Film

Delfine verabschiedeten uns, als wir von Lagos losfuhren. Neben diesem tierischen Vergnügen ist in diesem Video alles dabei von Ankerstress in Lagunenströmung und Traumsegeln über 69 Meilen sowie unglaubliche Sonnenauf- und untergänge. Diese Farbenpracht ist wirklich gewaltig. Gewaltig war allerdings auch unser Schrecken, als Micha Materialschäden am Baumbeschlag entdeckte. Gut 14 Minuten dauert dieser Film, […]

Lagos – und was im Video zu kurz kam

Dass wir unsere erste Nacht an der Algarve ankernd zugebracht und tatsächlich mal in Ruhe geschlafen haben, war der Beginn von ereignisreichen und wunderbaren zwölf Tagen in dieser Gegend. Kaum lagen wir fest an unserem Liegeplatz in der Marina Lagos, hatten wir das Gefühl in einem perfekten Yacht-Urlaubsort angekommen zu sein. Zwar schickten wir zuerst […]