Kategorie: Segeltörn 2024

Tierisch-lecker

Im Prinzip unterscheidet sich der Monat April in Sizilien nicht besonders von dem in Hamburg. Ok, ein paar Grad mehr dürften es in Süditalien natürlich sein. Aber, was die Launigkeit des Wetters angeht oder, im positiven Sinne, die Aufbruchstimmung im Frühling, gibt es nur marginale Unterschiede.

Frühling in Ragusa

Der März in unserem Überwinterungsquartier in Marina di Ragusa wurde ja zum größten Teil durch unser Teakdeck-Projekt bestimmt. Als dann aber Ostwinde mit unerqicklichem Besuch vorherrschten, blieb nur die Flucht von Bord.

Carlotta erhält ein Teakdeck-Refit

Wir hatten uns viel vorgenommen für unsere verbleibende Zeit im Winterquartier auf Sizilien. Aber, wir hatten ja auch noch bis Ende April Zeit, um die Punkte auf unserer (eigenartigerweise 😉 ) nie kürzer werdenden ToDo-Liste weiter zu bearbeiten.